Emil und die Detektive ;)

Ich habe in der Nachbarschaft einen neuen Freund gefunden, das Alter passt, die Rasse passt und die Farbe…. (Gegensätze ziehen sich ja an). Der Name (Emil) ist Programm. Er ist ein wirklicher Hobby-Detektiv und geht gern auf Reisen. um gewisse neue Sachen zu entdecken. So hat er bei seinem ersten Besuch bei mir mein Areal gleich auf Ausbruchsicherheit überprüft und 2 (in Worten: zwei) undichte Stellen gefunden. Das geht natürlich gar nicht. Aber so habe ich ihm einen schönen, neuen und weissen Holzzaun zu verdanken. Wir kommen gut miteinander klar und suchen gern den grünen Stock. Einzig die Sache mit dem Teich…. ja, also …… wer jetzt letztendlich die Wasserrose….. also ich wusste nich, dass man da nicht dran ziehen darf und die auch nicht essbar ist…….

Trotz langer Detektivarbeit unsererseits konnte die Situation nicht abschließend geklärt werden. Mittlerweile ist da aber auch schon wieder genug klares Wasser den Teich runtergelaufen… (ich glaub meine Herrchen haben das schon längst wieder vergessen) Quak, der Frosch der da wohnt ist jedenfalls ganz entspannt.

Ich wünsch Euch noch weiter schönes Schwitzen, auf bald,

Eure Aella

Schreibe einen Kommentar